2020

Adventvesper in St. Nikolaus

Am 1. Advent-Sonntag sind Sie um 18.00 Uhr im Rahmen der Nikolaus-Festtage herzlich zu einer Adventvesper mit Musik für Bläser und Orgel in der Nikolauskirche eingeladen.
 

Adventliches Turmblasen

Am 6. und 20. Dezember 2020 bildet ein adventliches Turmblasen um 12.15 Uhr jeweils nach der Sonntagsmesse in St. Nikolaus eine musikalische Einstimmung zum Adventssonntag.

 

Künftige Anmeldemöglichkeit zu Gottesdiensten an Wochenenden über digitale Medien

Für die Sonntagvorabend- und Sonntagsmessen ab Dezember installieren wir ein digitales Anmeldesystem, mit dem Sie sich schnell und einfach ab 30.11.2020 für Gottesdienste anmelden können. In den nächsten Pfarrnachrichten werden wir Ihnen dieses System detailliert erklären. Für diejenigen, die keinen Internet-Zugang haben, gibt es natürlich auch die Möglichkeit, sich telefonisch anzumelden oder wie gewohnt die ausliegenden, bekannten Teilnahme-Zettel auszufüllen.

 

Gebetsbaum in unseren Kirchen zum 1. Advent

Sie kennen sicher die Geschenkbäume in Kaufhäusern: jemand hängt den Wunsch eines Kindes aus einem Heim oder einer finanziell schwachen Familie daran auf, jemand anders nimmt den Wunsch ab und kauft eben dieses Geschenk für dieses Kind. Im diesjährigen Advent gibt es in unseren Kirchen etwas Ähnliches -nicht mit Geschenkwünschen, sondern mit Ihren/Euren Gebets-anliegen! Alle sind herzlich eingeladen, persönliche Gebetsanliegen (bitte anonym) daran aufzuhängen. Und jeder, der mag, kann einen solchen Zettel mit Gebetsanliegen vom Baum abnehmen und in den Wochen bis Weihnachten dafür beten. Wir glauben, es tut uns als Gemeinde gut, im Advent im Gebet füreinander einzustehen und auf diese Weise zum Adventssegen für Andere zu werden.

 

Ewiges Gebet im Pfarrverband Bonn-Süd

Der Tag des Ewigen Gebetes wird jeweils von 2 Pfarrgemeinden unseres Pfarrverbandes gemeinsam gestaltet. In diesem Jahr findet der Tag des Ewigen Gebetes der Pfarreien St. Elisabeth und St. Winfried am Freitag, 20. November 2020, statt; in den Pfarreien St. Nikolaus und St. Quirinus am Freitag, dem 27. November 2020. Eine Übersicht der jeweiligen Betstunden entnehmen Sie bitte den Pfarrnachrichten sowie ausliegenden Informationen.

 

Information zu den Nikolaus-Festtagen

Vom 29. November bis 13. Dezember 2020 finden auf Grund der Corona-Pandemie die Nikolaus-Festtage der Pfarrei St. Nikolaus in stark reduzierter Form statt. Zu den unter Auflagen möglichen Punkten des Festprogramms laden wir dennoch herzlich ein. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den in Kürze ausliegenden Flyern und Aushängen. Der Nikolaus-Markt am 2. Advent-Sonntag kann leider nicht stattfinden.  

 

Türkollekten für die Kirchenmusik

Auf Grund der Corona-Situation und weil wir nicht singen dürfen, ist es umso wichtiger, dass unsere Gottesdienste musikalisch schön gestaltet werden. Daher bitten wir um eine kleine Spende bei den Türkollekten für die Kirchenmusik, die im Anschluss an folgende Messen vor der jeweiligen Kirche abgehalten werden: In St. Elisabeth am Sonntag, 15. November, nach der Messe zum Patrozinium; in St. Nikolaus am Samstag, 05. Dezember nach der Messe um 17.00 Uhr zum Patrozinium; in St. Elisabeth am 25. Dezember nach der „Missa romantica“ (18.00 Uhr) und in St. Nikolaus am 26. Dezember ebenfalls nach der „Missa romantica“ um 18.00 Uhr. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Elisabeth-Fest 2020: Aktuelle Änderungen

Auf Grund der neuesten Verordnungen der Regierung im Rahmen der Corona-Pandemie musste das Programm des Elisabeth-Festes geändert werden. Alle angekündigten Führungen und Konzerte müssen leider entfallen. Statt des für 8.11.2020 angekündigten Festkonzertes zum 110. Jahrestag der Orgel wird nun eine Orgelvesper um 18.00 Uhr gefeiert. Besonders einladen möchten wir Sie zu der „Rosen-Messe“ am Donnerstag, 19.11.2020, um 18.30 Uhr in der Elisabethkirche anlässlich des Patroziniums. Hierzu sind Sie herzlich eingeladen eine Rose mitzubringen, welche gesegnet wird. Im Anschluss könnten Sie dann gerne diese Rose jemandem schenken, von dem Sie denken, dass er/sie so einen Gruß gut brauchen kann. Die Ausstellung „Unser tägliches Brot“ kann Dienstag bis Sonntag zwischen 9.00 und 18.00 Uhr (Sonntag erst nach der Messe ab 11.30 Uhr) in der Kirche unter Einhaltung der AHA-Regeln besichtigt werden. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Aushängen sowie den jeweils aktuellen Pfarrnachrichten.

 

Seniorenmesse entfällt

Wegen den steigenden Corona-Infektionszahlen und der dadurch bedingten geringen Zahl der Gottesdienstbesucher in den letzten Seniorenmessen wurde nach Rücksprache mit Seniorenvertretern entschieden, dass die monatlichen Seniorenmessen in St Quirin bis auf Weiteres entfallen.

 

Konzerte und Führungen entfallen im November

Die für November bereits angekündigten Konzerte und Führungen entfallen auf Grund der neuesten Verordnungen der Regierung im Rahmen der Corona-Pandemie.

 

Erreichbarkeit der Büros

Wegen der stetig ansteigenden Infektionszahlen der Corona-Pandemie gibt es in unseren Büros keinen Publikumsverkehr. Bitte wenden Sie sich ausschließlich telefonisch und/oder per Mail sowie postalisch oder per Briefkasten-Einwurf an uns. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Telefonisch sind wir wie folgt erreichbar:

Büro St. Elisabeth: Mo 15h30-17h00 / Do 11h00-12h30

Büro St. Quirin: Di + Do 09h00-11h00

Pastoralbüro BN-Süd/Büro St. Nikolaus: Mo-Fr von 09h00-11h00 und Do von 16h30-18h00

Kontaktbüro St. Winfried erreichbar über Pastoralbüro BN-Süd

 


Seite 1 von 12
Copyright © 2011-2020 Pfarrverband Bonn-Süd | Impressum - Datenschutz