Willkommen im

Pfarrverband Bonn-Süd

Lieber Besucher unserer Homepage, hiermit möchten wir Ihnen unseren Pfarrverband vorstellen. Zu unserer Seelsorgeeinheit gehören die vier Pfarreien St. Elisabeth, St. Nikolaus, St. Quirinus und St. Winfried, die im Süden der Bundesstadt Bonn liegen. Auf diesen Seiten können Sie die Vielfältigkeit und Vitalität unseres Gemeindelebens erkennen. Wir wünschen Ihnen dabei viel Freude.
 

Kontaktbüro St. Quirin wegen Urlaub geschlossen

Das Kontaktbüro St. Quirin ist von 21.9.-7.10.2020 wegen Urlaub geschlossen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an das Pastoralbüro Bonn-Süd in Kessenich.

 

Ideenbörse zur Advents- und Weihnachtszeit

Am Freitag, 25.09.20, um 20.00 Uhr laden wir alle Interessierten zu einer Ideenbörse zur Gestaltung der Advents- und Weihnachtszeit 2020 in unseren Pfarrverbänden ein. Wir treffen uns wegen des größeren Platzangebotes im Pfarrsaal von St. Sebastian, Sternenburgstr. 27 in Poppelsdorf. Wie können wir Weihnachten im Jahr 2020 unter Corona-Bedingungen feiern? Welche Gottesdienstformen sind möglich? Wie sehen mögliche Krippenspiele aus? Antworten auf diese Fragen und Ideen zu den Weihnachtsgottesdiensten sollen an diesem Abend diskutiert werden. Interessierte melden sich bitte an über den Eventbrite-Link https://www.eventbrite.de/e/gedankenaustausch-uber-weihnachten-2020-im-pfarrverband-bonn-melbtal-tickets-120435920079.

 

Begrüßungsworte von Pfarrer Georg Pützer

Liebe Gemeinden im Seelsorgebereich Bonn-Süd,

seit dem 1. September 2020 bin ich nun bis auf Weiteres Ihr neuer Seelsorger. Es sind bewegte und bewegende Zeiten, in denen ich diesen Dienst mit und für Sie übernommen habe. Ich freue mich auf die Begegnungen mit Ihnen. Für mich ist in Allem, was wir gemeinsam tun und gestalten, Gott in seiner uns schenkenden Wertschätzung gegenwärtig.

Es grüßt Sie alle Pfr. Georg Pützer.

 

Kunstausstellung in St. Elisabeth

Unter dem Titel „Unser tägliches Brot“ gibt es in diesem Herbst im PV Bonn-Süd eine Ausstellung. Sie können diese als Einzelperson, als Gruppe oder Familie auch aktiv mitgestalten. Informationen dazu finden Sie in den extra dazu in den Kirchen ausliegenden Flyern.

 

Ökumenische Bibelgespräche

Zum Thema „Gleichnisse Jesu – Bilder vom Reich Gottes“ finden ab September jeweils um 10.00 Uhr folgende Ökumenische Bibelgespräche mit Pastoralreferentin i.R. M. Schwarz und Pfarrerin St. Graner im Saal an der Friedenskirche statt:

„Eingeladen …

…zum Entdecken“ am 3.9.2020

…zum Gewähren lassen“ am 8.10.2020

…zur Unnachgiebigkeit“ am 5.11.2020

Bitte kommen Sie mit Mund-Nasen-Schutz. Der Mindestabstand im Saal ist gewährleistet, so dass der Schutz am Platz abgelegt werden kann.

 

Ordner-Dienste für Gottesdienste DRINGEND gesucht

Für die Einhaltung der Corona-Regeln für unsere Gottesdienste benötigen wir Ihre Unterstützung. Es werden weitere Ordnerdienste für die Gottesdienste gesucht. Wenn Sie bereit sind, sich an diesen

Diensten zu beteiligen, melden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail im Pastoralbüro Bonn-Süd oder bei den Gemeindereferentinnen. Bitte geben Sie dabei auch an, in welcher Kirche Sie den Dienst machen möchten.

Für St. Nikolaus liegt am Eingang bei den jeweiligen Ordnern bzw. beim Küster eine Liste der kommenden Gottesdienste aus, in die Sie sich gerne verbindlich eintragen lassen können für eine Ordnerdienst Ihrer Wahl.

 

Öffentliche Gottesdienste im Pfarrverband und die hierfür erforderlichen Maßnahmen ab Juli 2020

Seit Anfang Juli 2020 sind Anmeldungen für Gottesdienste des Pfarrverbands nicht mehr nötig. Zur Einhaltung der Corona-Schutzverordnung und zur Ermöglichung der Nachverfolgung im Infektionsfalle müssen die Teilnehmer der Gottesdienste jedoch weiterhin erfasst werden. Dies erfolgt bei uns nun mittels der Teilnahme-Zettel, die an den Eingängen unserer Kirchen ausliegen. Bitte füllen Sie nach Betreten der Kirche pro Person einen solchen aus und werfen ihn in die bereitstehende Box. Gerne können Sie sich einige Blanko-Zettel mit nach Hause nehmen und dann einen dort ausgefüllten Zettel mit zum Gottesdienst bringen. Auch diese Zettel müssen je Gottesdienst 4 Wochen sicher aufbewahrt und danach vernichtet werden (siehe aushängenden Auszug „Datenschutzerklärung … (Zugangsbeschränkung für öffentliche Gottesdienste)“.

Die Ordner werden weiterhin am Eingang zugegen sein und die Teilnehmer zählen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, wenn bei Ihrer Ankunft die zulässige Sitzplatzanzahl bereits erreicht ist, und die Ordner Sie leider nicht mehr hineinlassen dürfen.

Bitte suchen Sie die Gottesdienste NICHT auf, wenn Sie Erkältungssymptome haben! Halten Sie den Sicherheitsabstand auch beim Kommuniongang ein (siehe Markierungen). Es gibt KEINE Mundkommunion! Der Kommunionempfang geschieht schweigend, d.h. es wird nicht „Der Leib Christi / Amen“ gesagt. Bis auf Weiteres wird in den Gottesdiensten aus hygienischen Sicherheitsgründen nicht gesungen. Orgelmusik mit Gesang nur des Kantors ist möglich. Beim Betreten und Verlassen der Kirche muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden (Ausnahme Kinder bis zu 6 Jahren). Auch die Ordnungsdienste werden einen Mundschutz tragen. Bitte halten Sie beim Verlassen der Kirche und anschließend auf dem Kirchengelände ebenfalls den Sicherheitsabstand ein. 

Risikogruppen werden gebeten, nicht an den Gottesdiensten teilzunehmen, sondern weiterhin die Live-Messen in Internet und Fernsehen zu verfolgen.

 

Hilfenetzwerk-Corona des Pfarrverband Bonn-Süd

Wenn Sie Hilfe benötigen oder Alltags-Hilfe beim Einkaufen etc. anbieten möchten, wenden Sie sich bitte zur Koordination an Gemeindereferentin Martina Kampers unter 0177 9710 904 oder  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  sowie über das Netzwerknebenan.de (Gruppe: Hilfenetzwerk-Corona).

 

Erreichbarkeit der Büros

Wegen der Corona-Pandemie gibt es in unseren Büros keinen Publikumsverkehr. Telefonisch sind wir wie folgt erreichbar, darüber hinaus natürlich auch per Mail sowie postalisch:

Büro St. Elisabeth: Mo 15h30-17h00/Do 11h00-12h30

Büro St. Quirin: geschlossen vom 21.9.-7.10.2020

Pastoralbüro BN-Süd/Büro St. Nikolaus: Mo-Fr 09h00-11h00 / Do 16h30-18h00

Kontaktbüro St. Winfried: erreichbar über Pastoralbüro BN-Süd

 

Sonntagsmesse am 27.9.2020 nur für Erstkommunion

Am Sonntag, 27.9.2020, wird um 10.00 Uhr in St. Elisabeth die Hl. Messe nur für Erstkommunionkinder und ihre Familien gefeiert. Aus Corona-Platzgründen kann die Gemeinde leider die 10.00-Uhr-Messe nicht mitfeiern. Daher wird als Ausweichtermin am 27.9.2020 um 18.00 Uhr in St. Elisabeth die Hl. Messe für die Gemeinde gefeiert.

 

Abschieds- und Dankworte von P. Jacek

Liebe Gläubige aus dem Pfarrverband Bonn Süd,

am vergangenen Montag ging meine Zeit als Leitender Pfarrer im Pfarrverband Bonn-Süd zu Ende. In den vergangenen 10 Jahren haben wir gemeinsam Vieles erlebt und auf die Beine gestellt. Insgesamt bin ich sehr dankbar für diese Zeit, obwohl es auch schwierige Momente gab. Diese ließen mich wachsen und reifen.

Am letzten Sonntag haben wir uns in einem großen Freiluft-Gottesdienst vor St. Nikolaus mit anschließender Begegnung voneinander verabschiedet. Dieses Fest und die große Beteiligung haben mich so positiv überrascht, dass ich noch lange Zeit daran denken werde. Hinzu kamen die Vertreter der katholischen Pfarreien und Gremien, der evangelischen Gemeinde und der Vereine des Stadtviertels. Allen von Ihnen verdanke ich so viel, dass ich nur von Herzen „Danke“ sagen kann. Ich bedanke mich für all die guten Wünsche, Erinnerungen, Gebete und Geschenke. Sie zeugen von der tiefen Verbundenheit und von Wohlwollen. Es hat mich tief beeindruckt.

Als gläubige Christen sind wir immer verbunden und unterstützen uns weiterhin im Gebet. Das verspreche ich Ihnen auch für die Zukunft. Gott schütze Sie!

Auf Wiedersehen, Ihr P. Jacek

 

Information zur Erstkommunion 2021

Anfang September erhalten die Eltern der Kinder, die 2021 zur Erstkommunion gehen, ein ausführliches Informationsschreiben u.a. mit Terminen zu Anmeldegesprächen. Sollten Sie für Ihr Kind kein Schreiben erhalten, so wenden Sie sich bitte an die zuständige Gemeindereferentin Helga Bleser unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder telefonisch (0228) 92599358.

 

Keine Fächer-Nutzung in Gottesdiensten

Bei der Benutzung von Fächern, um sich kühlere Luft zu verschaffen, wird der Aerosol-Transport beschleunigt und die Gefahr einer möglichen Corona-Infektion dadurch erhöht. Aus diesem Grund können wir leider die Nutzung von Fächern nicht gestatten. Wir bitten daher, keine Fächer oder Ähnliches mit in unsere Gottesdienste zu bringen, vielen Dank.

 

Vorstellung des neuen Pfarrverwesers Georg Pützer

Am Sonntag, 13. September 2020, wird um 10.00 Uhr in St. Elisabeth in der Sonntagsmesse durch den Stellvertretenden Stadtdechanten Bernd Kemmerling das neue Pastoralteam unter der Leitung von Pfarrverweser Pfarrer Georg Pützer vorgestellt. Wir laden Sie ein, im Anschluss Pfarrer Pützer bei einer Begegnung -  wenn Corona dies zulässt – kennen zu lernen.

 

TelefonSeelsorge

Die TelefonSeelsorge ist eine bundesweite Organisation in katholischer, evangelischer oder ökumenischer Trägerschaft. Rund 7.500 umfassend ausgebildete ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit vielseitigen Lebens- und Berufskompetenzen stehen Ratsuchenden in 105 TelefonSeelsorgestellen vor Ort zur Seite. Die TelefonSeelsorge ist unter den Rufnummern 0800-1110111 und 0800-1110222 rund um die Uhr kostenfrei erreichbar.

 

Institutionelles Schutzkonzept des Pfarrverbandes

Das Institutionelle Schutzkonzept (ISK) des Pfarrverbandes Bonn-Süd zur Prävention von (sexuellem) Missbrauch von Kindern und Jugendlichen liegt in den Kirchen, Büros und Büchereien des Pfarrverbandes aus. Es ist seit April 2019 in Kraft.

icon Institutionelles Schutzkonzept (796.84 kB) 

 
Copyright © 2011-2020 Pfarrverband Bonn-Süd | Impressum - Datenschutz